Leistungsangebot und Richtpreise 2015

Die nachstehend angeführten Preise sind freibleibende Richtpreise und werden je nach Pflegebedarf und Zimmerausstattung mit jedem Gast individuell vereinbart.

Die Einteilung der Gäste in die verschiedenen Pflegekategorien erfolgt nach der gesetzlichen Pflegegeldstufe. (Kategorie I)

Tagsätze in Euro

Die Tagsätze hängen neben der Pflegegeldstufe auch von Ausstattung, Lage und Bettenanzahl des jeweiligen Zimmers ab und betragen für die Stufen

Pflegestufe  Tagsatz netto 10 % MWSt   Bruttobetrag
0 63,30 6,33 69,63
1 74,16 7,42 81,58
2 85,02 8,50 93,52
3 98,52 9,85 108,37
4 113,42 11,34 124,76
5 115,43 11,54 126,97
6 119,96 12,00 131,96
7 128,46 12,85 141,31

Bei Vorliegen der nötigen Voraussetzungen sind auch die Zuschüsse im Rahmen der Sozialhilfe möglich, sodass auch bei zu geringem eigenem Einkommen eine Unterbringung möglich ist.

Zuschläge (pro Person und Tag)

Einzelzimmer:            € 4,00  zuzüglich 10% MWSt

Bei Kurzzeitpflege: bei Vorliegen der nötigen Voraussetzungen sind auch Zuschüsse vom Bundessozialamt möglich!!

In den Preisen sind u.a. enthalten:

  • Benützung von Gemeinschaftseinrichtungen
  • Benützung von med. techn. Geräten
  • Betreuung rund um die Uhr (Nachtdienst)
  • Vollpension (Diät möglich)
  • Obst und Getränke (alkoholfrei)      
  • Heizung
  • Hilfe bei lebenswichtigen Bedürfnissen
  • Zimmerreinigung
  • Teilnahme an geselligen und kulturellen Veranstaltungen innerhalb des Heimes
  • Beschäftigungsübungen
  • Bewegungsübungen
  • Wäscheversorgung (Bett, Tisch, persönliche Wäsche)
  • SAT-TV

Nicht enthalten sind:

  • Rezeptgebühr und Selbstbehalte (falls nicht befreit)
  • Friseur und Fußpflege
  • Heilmassagen, Lymphdrainagen und Therapien
  • Aufbaunahrung
  • alkoholische Getränke
  • kosmetische Artikel
  • chem. Reinigung v. Obergewand
  • Instandhaltung von Wäsche
  • Telefongesprächsgebühren
  • Inkontinenzartikel
  • persönliche Zeitschriften